Tags

, , , ,

2010 war für mich in vielerlei Hinsicht ein Wendepunkt-Jahr. Vor Allem ist es auch das Jahr, in dem mein Weg des Abschieds vom Kinderwunsch begonnen hat. Ja, Wahnsinn – 5 Jahre sind seitdem ins Land gegangen und ich atme immer wieder auf und bin dankbar, dass ich diesen Weg so gut und erfolgreich gemeistert habe.

Ja! Anfangs war es sehr, sehr, s e h r schwer zu akzeptieren, dass wir kein eigenes Kind haben werden. Ich musste das akzeptieren, nachdem mein Körper damals schlapp gemacht hat – alles, was ein Körper an Signalen aussenden kann, sandte er mir damals zu und rief laut “LOSLASSEN – LASS LOS – LEBE – LEBE WOHL”. Ich kenne mich ja selbst auch schon ein paar Tage und habe das natürlich auch zunächst einmal gut ignoriert, weg-rationalisiert mit wunderbaren Argumenten… bis, ja bis, gar nichts mehr ging. Und ich merkte: JETZT IST SCHLUSS. Jetzt ist es an der Zeit, sich darüber Gedanken zu machen, wie ich mein Leben ohne ein Kind verbringen will, welchen Sinn ich in meinem Leben sehe und welchen ich ihm geben will, was ich aus dem Gutes erwachsen lassen könnte… und ja, es war beileibe kein leichter Weg. So gar nicht.

Was habe ich gekämpft, geweint, war verzweifelt, fühlte mich hilflos, machtlos, lieblos… aber irgendwann, ja irgendwann, habe ich einen Entschluss gefasst. 2010 an Weihnachten, also genauer gesagt war das zwischen den Jahren. Ich habe mich damals entschieden: Entweder, ich höre jetzt auf zu leiden und beginne Stück für Stück wieder zu leben und mir auch zu erlauben, mein Leben auch zu genießen – oder…
Und so kam es. Und es trägt bis heute. Ja, auch dann war noch viel “Arbeit” vor mir – aber ich habe gemerkt, wie ich weiter komme, habe gemerkt, wie ich mich entwickeln darf, wie Freundschaften mehr Tiefgang und das Familienleben neu belebt wurde… und ich habe mein Herzblut beruflich eingebracht.
Heute – 5 Jahre nach 2010 – kann ich sagen: Ich habe es geschafft. Ja, manchmal möchte ich laut rufen: JA! ICH HABE ES GESCHAFFT! ICH MAG MEIN LEBEN! ICH MAG MEIN LEBEN OHNE KIND!
Oder ich summe vor mich hin mit Roy Black: “…schön ist es auf der Welt zu sein… schön ist es auf der W E L T zu SEIN!”. (Hier ist der Youtube Link dazu: https://www.youtube.com/watch?v=TaQC6wseMrU

PS: Auf Eurem Weg, den Kinderwunsch zu verabschieden unterstütze ich Euch gerne, denn ich habe als Coach mich darauf spezialisiert. Ich habe es geschafft – und Ihr schafft es auch. Holt Euch die Unterstützung dabei, die Euch gut tut und meldet Euch gerne bei mir: www.kindersehnsucht-lebewohl.de/kontakt

***

Kinderwunsch – Abschied – Abschied nehmen – Coaching – Coach – München