Dankbar bin ich für die Menschen, die zu mir kommen, mir vertrauen und die ich bei ihrem Weg beim Umgang mit dem Kinderwunsch unterstützen darf. Es ist mir ein Herzensanliegen, dass niemand alleine still leiden muss. Mir ist es ein Herzensanliegen, dass sich niemand in unserem Land, in dem die psycho-soziale Betreuung allgemein aber insbesondere beim Kinderwunsch und dem Abschied nehmen davon “ausbaufähig” ist, zurückgelassen oder hilf-los fühlen muss. Mir ist wichtig, ein Angebot zu schaffen, das auf Erfahrung und eigenem Erleben fusst und das ohne große Hürden schnelle Hilfe (gerade in Krisen-Situationen) bietet.

Ich freue mich über die Rückmeldungen, die ich zu meiner Arbeit erhalte –  wie diese hier zum Beispiel:

“”Wir haben es fünf Jahre versucht. Auch eine große Belastung für unsere Ehe. Medizinisch haben wir uns Hilfe geholt. Aber oftmals hab ich mir gedacht, dass es keine Hilfe oder Rat für unsere Seele gibt. (…) Es ist so wichtig, dass es SIE und Ihre Arbeit gibt.” 
Frau A. aus Bayern

Weitere Rückmeldungen gibt es übrigens hier: http://kindersehnsucht-lebewohl.de/referenzen-feedback

***
Kinderwunsch – Abschied – Coaching – Coach – München